Fabienne Muff 

Acryl & Mixed Media Art


 ECHT

ERFRISCHEND

EXPRESSIV 

SELBSTBESTIMMT


Fabienne

Meine bunte malerische Welt eröffnete sich mir bereits als Kind. Anfänglich fasziniert von kräftigen Caran'd'Ache Farbstiften, führte mich meine Malreise über Telefongekritzel, hin zu Bleistiftzeichnungen und später dann zur Leinwand. Heute bewege ich mich mit Acrylfarbe auf verschiedenen Malgründen und tauche in die faszinierende Symbolwelt der Abstraktion und dem Abstrahieren ein. Meine Werke beginnen oft mit einer Skizze, wobei meine geliebten Malutensilien wie der Art-Graph und die Jumbo Grip-Stifte auf Kleinformat zum Einsatz kommen. Sie durchlaufen dann einen chaotischen Anfang und kommen durch meine Emotionen geprägt, zu einem runden und stimmigen Abschluss. Integriert sind meine Intuition, die Liebe zur Unabhängigkeit und die Freiheit als Individuum. Themen zur Weiblichkeit und zum heutigen Frau-SEIN, sowie Gefühle, archaische Formen, Figuren, Urkräfte oder Symbole fliessen mit verspielter Leichtigkeit in meine Bilder ein. Durch meine Werke sollen die Fantasie und das eigenständige Denken sowie die Intuition angeregt werden.

 

Mission

Meine Werke verkörpern die natürliche Sinnlichkeit und Erotik der Frau. Gelebte Weiblichkeit in all ihren Facetten kommt zum Ausdruck. Masken fallen und Tabuthemen werden gebrochen. Die Ur-Weibliche Kraft ist sichtbar.

 

Vision

Ich möchte in einer Welt leben, in der wir unsere männlichen und weiblichen Anteile in Balance spüren und leben. Eine Welt in der wir unsere Ur-Kräfte erkennen und nutzen, um so als freie Individuen unser ganzes Potenzial zu leben und glücklich zu sein.

Über mich 

Am 24.03.1981 geboren in Altdorf, heute im Luzerner Hinterland als Künstlerin am Wirken und Schöpfen. 

 

Gehe immer mal wieder durch die Schule des Lebens, sei es mittels einem Schweige-Retreat, einer Visionssuche, systemischen Aufstellungen oder den täglichen Erfahrungen als Mensch. Das Leben ist hier um zu Leben, zu erfahren und um Wissen zu teilen. 

 

 

Mein Motto 

Tue was du liebst. Liebe was du tust.

Artist-Bio

Erste Erfahrungen als Künstlerin machte ich bereits als Kind, richtig damit auseinandergesetzt habe ich mich 2012 mit ersten Malversuchen auf Leinwand. Im selben Jahr konnte ich bereits einen Auftrag für einen Landgasthof im Kanton Bern ausführen und ein paar meiner Bilder verkaufen. Seitdem male ich auf Papier oder Leinwand und probiere immer wieder neue Techniken und Materialien aus.

In den Jahren 2020/21 besuchte ich die Kurse "Farbenwissen Vorkurs 1" und "Malen-Begleiten Vorkurs 2" sowie den Kurs "Künstlerische Grundlagen" und war mehrmals kreativ im Mittwochsmalen in der Magenta Akademie in Reiden. Dort lernte ich meine heutige Mentorin Chantal Hediger kennen. Mit ihr begab ich mich 2021 auf "die Reise zur inneren Künstlerin" und entdeckte mein Potenzial als Malerin. Chantal unterstützt und begleitet mich auch weiterhin mit ihrem Wissen und Können als erfahrene Künstlerin. Der nächste Schritt, meine erste Ausstellung, wird bereits geplant und voraussichtlich 2022 umgesetzt. 

 

Kunstwettbewerbe und Ausstellungen
2022 Teilnahme am ArtBoxProject Zürich und am Luxembourg Art Price
Ausstellung für Herbst/Winter 2022 in Planung

 

Beruflicher Weg

Diverse berufliche Stationen wie Frauen-und Kreativ-Coach im Atelier Seelentraum, Fitnesstrainerin, Immobilienbewirtschafterin und Kauffrau haben mir die heutige Erfahrung geschenkt und mich und mein künstlerisches Er-Schaffen geprägt. Aktuell arbeite ich Teilzeit als Mitarbeiterin Hauswartung- und Gartenservice um meine Künstlerkarriere zu unterstützen, jedoch schlägt mein Herz 24/7 für die Kunst in mir.